Eiweißphase vor der Schlauchmagenoperation

Die Empfehlungen der einzelnen Krankenhäuser und Kliniken gehen hier weit auseinander. Von gar keiner bis zu drei Wochen Eiweißphase vor der Schlauchmagenoperation ist alles vertreten.

Im Diakonissenkrankenhaus Mannheim werden drei Wochen empfohlen. Sinn und Zweck dieser Eiweißernährung ist es, die Leber schrumpfen zu lassen, um den Chirurgen mehr Platz im Bauchraum zu verschaffen.

Ebenso ist die Umstellung auf die Ernährung nach der Operation dann nicht mehr so schwer und neu.

Was ist erlaubt, bzw. empfohlen bei der Eiweißphase?

  • 3x am Tag einen Eiweißshake mit mind, 80% Eiweiß, dieser kann ruhig aus dem Drogeriemarkt wie z.B. DM, Rossmann … sein, der Geschmack ist egal!!!
  • wenn der Eiweißshake nicht vertragen wird oder zuviel ist, kann auch eine Mahlzeit durch feste Nahrung ersetzt werden, diese sollte dann eiweißhaltig
    sein, d. h. viel Fisch, Fleisch, Milchprodukte, Soja und Gemüse
  • auf Kohlenhydrate wie Kartoffeln, Nudeln, Reis, Brot, Süßigkeiten, Backwaren, Zucker und auch Obst sollte zu dieser Zeit ganz verzichtet werden!!!
  • Diabetiker sollten natürlich aufpassen, diese dürfen nicht ganz auf die Kohlenhydrate verzichten, können diese aber reduzieren und müssen unbedingt Rücksprache mit dem behandelnden Arzt halten!
  • ACHTUNG!!!: Viel trinken natürlich nicht vergessen!!! Wasser und ungesüßter Tee sind ideal!!!

Meine Eiweißphase begann am 24. November 2016.